Müllsammelaktion “Lohmar fegt los 2018”

Auch in diesem Jahr stellten die Stadtmacher Lohmar für die Müllaktion “Lohmar fegt los” wieder einen riesigen Container zur Verfügung.

Der HKV Breidt e.V. setzte den Sammeltermin für den 17.03.2018 um 10.00 Uhr an. Ausgerechnet setzte Schneefall am frühen morgen dieses Tages ein und die Aktion drohte buchstäblich ins Wasser zu Fallen. Doch einige fleißige Helfer waren schon am Vortag tätig und brachten Säckeweise ihren Müll ans Dorfgemeinschaftshaus “Karl-Schafhaus-Schule”. Diejenigen Helfer, die dem Wetter trotzten, gingen mit Müllsäcken und Zangen ausgestattet die abgesprochenen Routen entlang und kamen ebenfalls ebenfalls mit prall gefüllten Säcken zurück.

Da der Container noch einige Tage länger stehen blieb, konnte der durch Schnee bedeckte Müll dann noch in den nächsten Tagen eingesammelt werden.

FAZIT:

Leider fanden die Sammler in entlegenen Waldgebieten wieder alte Batterien, Gummireifen oder z. B. einen ganzen Maschendrahtzaun. Entlang bestimmter Straßenzüge konnten die Müllsammler auch beobachten, dass der Straßengraben sogar zur Entsorgung von Hausmüll genutzt wurde.

Eine positive Nachricht:

Die willkürliche Entsorgung von Glasflaschen hat jedoch gegenüber den Vorjahren tatsächlich abgenommen.

Der HKV dankt all denjenigen, die sich an der Sammelaktion beteiligt haben und hofft auf weitere Mithilfe auch bei folgenden Aktionen, denn der große Container war zum Abholtermin wieder hoch gefüllt.